Fortbildungsprogramm 2017

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen das Fortbildungsprogramm der APH für das Jahr 2017. Das komplette Fortbildungsprogramm für 2017 finden Sie hier.

Mit unseren Fortbildungsveranstaltungen geben wir Ihnen die Möglichkeit, die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Verpflichtung zur Fortbildung zu erfüllen. Unser Programm umfasst unterschiedliche Arten wissenschaftlich fundierter und praxisorientierter Veranstaltungen, die alle akkreditiert sind. Die Fortbildungspunkte gelten in gleicher Weise für ÄrztInnen und Psychologische PsychotherapeutInnen. Sie können zwischen Vorträgen, Seminaren und Fortbildungen mit Film sowie zwischen eher theoretischen und eher praxisorientierten Themen wählen. Wir unterscheiden zwischen Seminaren zu theoretischen Themen und  zu behandlungspraktischen Fragestellungen. Die Fortbildungen mit Film sind so angelegt, dass gemeinsam ein Film angesehen und anschließend unter psychoanalytischen Gesichtspunkten interpretiert und diskutiert wird.

Auch in diesem Jahr verzichten wir aus Kostengründen auf die postalische Versendung unseres Fortbildungsprogramms. Sollten Sie noch keine Aussendung per E-Mail erhalten, d.h. in unserem Mail-Verteiler noch nicht erfasst sein, dann teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Verbindung mit! Sie werden dann regelmäßig über unser Programm informiert werden. Etwaige Änderungen entnehmen Sie bitte auch unserer Homepage. Bitte denken Sie auch daran, uns zu benachrichtigen, wenn sich Ihre E-Mail-Adresse verändert!

Natürlich hoffen wir, dass es uns gelungen ist, mit unserem Angebot Ihre Bedürfnisse zu treffen. Über Anmeldungen, Rückmeldungen, Fragen oder Anregungen freuen wir uns.

Sie erreichen uns unter fortbildung[at]aph-online.de

Fortbildungsbeirat der APH:
Ulrich Lorenzen: ulorenzen[at]t-online.de
Petra Hähnel:     haehnel.petra[at]gmx.de
Yvo Kühn:           praxis-kuehn[at]web.de
Frank Ruwwe:    frank.ruwwe[at]t-online.de

Gebühren

Die Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen ist mit Kosten verbunden, die wir als gemeinnütziger Verein in Form von Gebühren an Sie weitergeben. Der Status der Gemeinnützigkeit unseres Vereins bietet Ihnen die Gewissheit, dass alle Gebühren nur dem satzungsgemäßen Ziel, der Förderung von Aus-, Fort- und Weiterbildung zugeführt werden. Dies belegen wir in jährlichen Berichten gegenüber dem Vereinsregister (Amtsgericht Hamburg) und dem Finanzamt (Steuernummer: 17/401/05090). Die Gebühren der einzelnen Veranstaltungen finden Sie bei den entsprechenden Ankündigungen.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich für Fortbildungsveranstaltungen (wenn eine Anmeldung erforderlich ist) unter folgener Email-Adresse an: fortbildung[at]aph-online.de. Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Die Gebühr bei Rücktritt von der Anmeldung beträgt vor Anmeldeschluss 20 €. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss ist eine Gebührenerstattung nicht mehr möglich. Sollten in anmeldepflichtigen Veranstaltungen freie Restplätze vorhanden sein, ist nach Rücksprache mit der APH-Geschäftsstelle eine Anmeldung auch noch nach Fristablauf kurzfristig möglich.
Teilnahmebescheinigungen erhalten Sie direkt vor Ort.