Bewerbung

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an einer Aus- oder Weiterbildung an der APH haben!

In diesem Fall senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Email (Anhänge im PDF-Format) an die Geschäftsführung unter geschaeftsstelle[at]aph-online.de .

Die Bewerbungsunterlagen sollten umfassen:
• Anschreiben/ Motivationsschreiben
• Lebenslauf
• die relevanten Zeugnisse (Diplom bzw. Zeugnis UND Urkunde von Bachelor UND Master;
Approbation, ggfs. Facharzturkunde etc.).

Geprüft wird dann zunächst das Vorliegen der formalen Voraussetzungen, ggfs. kann im Rahmen einer (kostenpflichtigen) sog. “Gleichwertigkeitsprüfung” der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz eine sichere Aussage eingeholt werden. Im Folgenden sind dann zwei (kostenpflichtige) Bewerbungsinterviews zu absolvieren – mit zwei LehrtherapeutInnen (TP/ PA) bzw. SupervisorInnen (KJP).

Mit Vorliegen eines positiven Votums aus den Bewerbungsinterviews ist man inhaltlich zur entsprechenden Aus-/ Weiterbildung an der APH zugelassen. Dies vorbehaltlich der Gegebenheit freier Plätze im jeweiligen Kalenderjahr.

Bewerbungsfristen:
• 15.01. für das Sommersemester (Vorlesungsbeginn ca. 1.3. im selben Jahr)
• 15.07. für das Wintersemester (Vorlesungsbeginn ca. 1.9. im selben Jahr)
• für Gruppenpsychotherapie: durchgängig

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich an geschaeftsstelle(at)aph-online.de

Eine Übersicht über das o. g. Bewerbungsprocedere finden Sie hier.